Rückblick auf 4. Münchner Rednernacht bei GEDANKENtanken

Am Sonntag, den 22. Oktober 2017 war ich gemeinsam mit meiner besten Freundin Madeline in München bei der 4 Münchner Rednernacht von GEDANKENtanken.

Für dieses Event haben wir rund 500 km pro Richtung und ca. 5 1/2 Stunden Fahrtzeit gerne auf uns genommen. Jetzt treten nur noch einige Fragen auf:

Warum wollte ich unbedingt dieses Event erleben?

Für mich ist die Beantwortung der Frage gar nicht mehr so schwierig. Ich arbeite in einem Job der mir keine Freude macht mit Leuten die keine Freude am arbeiten haben. Gleichzeitig gehe ich meiner Leidenschaft der Fotografie nach. Jetzt ist der Zeitpunkt an mir zu arbeiten um mein „Hamsterrad“ verlassen zu können.

Wie ist das ganze dann abgelaufen?

Start des Projektes war um 08:00 Uhr bei mir, bevor wir uns in Gleisdorf im Gasthof zur goldenen Möwe für unser Frühstück niederließen. Nach dem Frühstück ging es dann über die Autobahn A9 los Richtung Graz. Wir fuhren entlang der A9 bis wir am Knoten Voralpenkreuz auf die A1 Richtung Salzburg wechselten. Weiter ging es über den Grenzübergang Walserberg und schließlich über die deutsche Autobahn A8 nach München.

In München um ca. 14:15 angekommen haben wir uns entschieden unsere mittlerweile wieder leeren Mägen zu füllen bevor wir gegen 16:00 Uhr in das Veranstaltungszelt durften. Beginn der Veranstaltung war dann ca. um 17:00 Uhr und nach 3 Sprecherblöcken, 2 Pausen und 10 Sprechern endete das Seminar um 22:40 Uhr.

Eine letzte Zigarette in München wurde noch geraucht und zum Auto spaziert. Danach fuhren wir die selbe Strecke wieder zurück nach Hause und kamen um 4:45 bei mir an.

Welche Sprecher waren dabei?

  • Marcus Lauk
  • Yvonne de Bark
  • Erik Händeler
  • Thomas Bachem
  • Sabine Hübner
  • Maxim Mankeviech
  • Thorsten Havener
  • Matze Knop
  • Dr. Mai Thi Nguyen-Kim
  • Tobias Beck

Jetzt habt ihr einen kleinen Einblick über meinen Tag bei diesem Seminar bekommen. Ich liebe es mich ständig in Form von Seminaren, Büchern und Podcasts weiterzubilden. Wie bildet ihr euch weiter? Geht ihr auch auf Seminare? Hört ihr Podcasts? Lest ihr Bücher?
Gebt mir doch ein Feedback in den Kommentaren.

 

 

 

Gernot Reisenhofer

Gernot Reisenhofer

Gernot Reisenhofer ist seit 2004 Hobbyfotograf.
Seit 2016 ist Gernot Reisenhofer im Bereich Portrait- und Erotikfotografie tätig.
Gernot Reisenhofer

Letzte Artikel von Gernot Reisenhofer (Alle anzeigen)

Kommentar verfassen